Besuch bei der Feuerwehr

25.01.2016

Die 3. Klasse der Grundschule Martinszell besuchte im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts zum Thema Feuer und Feuerwehr das im vergangenen Jahr eingeweihte neue Feuerwehrhaus in Martinszell.

 

Dort wurden die Schüler/innen vom Feuerwehrkommandanten Herrn Elmar Mair begrüßt. Die Kinder erfuhren viel über die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes, waren von den drei Feuerwehrautos stark beeindruckt und konnten ihre zahlreichen Fragen stellen, die von Herrn Mair ausführlich und anschaulich beantwortet wurden. Bei der Führung durchs neue Haus lernten sie die unterschiedlichen Räume, wie die Duschen und Umkleiden, den Jugendfeuerwehrraum, das Büro und zuletzt den großen Aufenthaltsraum mit Küche kennen. Auch zu den Einsätzen der Martinszeller Feuerwehr konnte Herr Mair den Schüler/innen viel erklären und erzählen. Fleißig notierten diese die Informationen mit und fuhren anschließend begeistert zur Schule in Oberdorf zurück.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Besuch bei der Feuerwehr